Moritaka Santoku 185 mm Allroundkochmesser Handgeschmiedet

  • Handgeschmiedetes Santoku mit 185 mm Klinge.
  • 3-lagig mit Aogami II Kern
  • Beidseitiger Anschliff
  • Nicht rostfrei
  • Walnussholzgriff
  • Handgefertigt in Japan
269,90 €
  • Knapper Lagerbestand
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
Stück
Beschreibung

Kleine, traditionell handgeschmiedete Messerserie aus der Meisterschmiede Moritaka Hamono in Kumamoto, Japan.

Traditionell, schwarzgeschmiedetes Messer. Hier wird die Zunderschicht auf der Klinge in ihrer ursprünglichen Beschaffenheit belassen und nicht wie bei anderen Messern wegpoliert.
Der japanische Begriff "Santoku" (San = drei, Toku = Tugenden), der diesem Messer seinen Namen gibt, deutet auf seine guten Eigenschaften beim Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse hin. Eingebettet in zwei Lagen weichen Eisens liegt der Klingenkern aus extrem harten und nicht rostfreiem Aogami II Stahl. Er garantiert dem Messer die sagenhafte Schärfe und eine sehr lange Standzeit.

  • Gesamtlänge: 325 mm
  • Klingenlänge: 185 mm
  • Klingenstärke: 4-1 mm verjüngend
  • Klingenmaterial: Aogami II Blauer Papierstahl 2
  • Härte: 62-63 HRC
  • Griffmaterial: Walnussholz
  • Zwingenmaterial: Büffelhorn
  • Gewicht: 150 g
  • Klingenschliff: Beidseitig

Besonderheiten:

  • niemals Schneidunterlagen aus Glas oder Stein nutzen
  • nicht spülmaschinengeeignet
  • kein hartes Schnittgut wie Knochen oder Gefrorenes bearbeiten
  • Klinge nicht rostfrei, jedoch mit dem beigelegten kleinen Schleifblock lösen sich Oxidschichten und Flugrost, ohne dabei die Klinge zu beschädigen. Unter Zugabe von Wasser lässt sich damit Rost quasi "wegradieren".

Versandgewicht: 0,24 kg
Artikelgewicht: 0,12 kg
Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei deren Kaufenscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.